Tag 72 by Atilla Deniz, Switzerland

Nominee

Rating

2798 Points

Description

Es ist wieder so ein Tag. Nämlich der 72. aller dieser Tage. Jeder einzelne ein Genuss. Für jene ein Fluch für jene ein Segen.
Die drei Hacker Frauen sind es, welche den Tätern auf der Spur sind.
Sie sind geheimnisvoll und furchtlos, doch richtig clever.
Wie sie zu ihrem Erfolg kommen, haben sie auf langem Wege erfahren. Schlaflos planten sie, programierten zielstrebig und kamen somit auf den Genuss.
Tag 1 war nun da. Das Hacken von Privatcams der Täter wurde zu ihrem Verhängnis. Sie wollten Rache. Immer mehr.
Durch die Liveaufnahmen wussten sie genau, was die Täter vor haben. Nach Aussen waren sie charmant und entzücken. Die dunkle Seite kannte niemand. Nur sie selbst. Jeder einzelne Tag war kostbar. Dann war eben wieder so ein Tag. Der Tag 72.
Die Frage stellt sich: Opfer oder doch Täter?

Crew

Atilla Deniz, 23 Jahre alt Videograph & Director, Schweiz Rorschach Videos die einen bleibenden Eindruck hinterlassen, das ist was ich produziere. Mit meinen Stärken im Dreh und Schnitt von Videos, gebe ich meinen Zuschauern das Verlangen das Video bis zum Schluss anzuschauen. Unsere Statistiken auf Youtube, Instagram, Facebook und anderen sozialen Platformen, sowie auch unsere Kunden bestätigen diese Behauptung ständig aufs Neue. Angefangen hat diese Leidenschaft vor über 12 Jahren, als ich meine erste Kamera zum Geburtstag geschenkt bekommen habe.
Ich schoss jeden Tag voller Freude und Begeisterung Bilder von der Landschaft und Naturobjekten in der Umgebung. 
Als mein Nachbar ein von mir gemachtes Bild eingerahmt haben wollte, gab mir das die Motivation, mehr in diese Richtung zu gehen. Die ersten Aufträge hatte ich mit meinem Handy, Samsung Galaxy S6, aufgenommen. Das Resultat war überraschend und einzigartig.
Die Kunden waren fasziniert davon, dass ich aus so bescheidenem Equipment so viel rausgeholt habe. Nach gewisser Zeit musste ich aufhören, da meine Kamera mit der neuen Technologie nicht mithalten konnte.
Durch die neusten Technologien die auf den Markt kamen, entdeckte ich vor circa 3 1/2 Jahren meine Leidenschaft zur Videographie wieder aufs Neue und kaufte mir eine neue Kamera.
Dadurch öffneten sich neue Türen, die mir ermöglichten meine Ideen umzusetzen. Onur Özbabacan 21 Jahre alt Geboren in Österreich, Vöcklabruck Ich hatte schon als Kind interresse an Filmen oder vor der Kamera zu stehen, Menschen zu unterhalten mit meinen Videos und dadurch ein Lächeln ins Gesicht zaubern zu können war für mich schon immer etwas besonderes. Nun steht mir die Möglichkeit vor meiner Nase um meine Fähigkeiten als Schauspieler und meiner Kreativität ein Film zu produzieren, mit meinem Team zusammen werden alles dafür geben um diesen Wettbewerb zu gewinnen!

Berfin Avinik, 21 Jahre alt, aus Zürich Altstetten Schon als Kind war das Schauspielern für mich eine grosse Begeisterung. Diese Hingabe zum Schauspielern besitze ich noch heute. Sich in Personen, sowie Charaktereigenschaften zu versetzen macht grosse Freude und fördert meiner Meinung nach die eigene Persönlichkeit sehr. Erfahrungen habe ich über mehrere Jahre im Kinder- und Jugendtheater Metzenthin sowie in der Freizeit gemacht. Wir sind als Team höchst motiviert und freuen uns sehr die Show zu rocken! Dilara Sin, 23 Jahre alt Glattfelden, Schweiz Schon als kleines Mädchen war ich immer der Klassenclown, ich liebe es Menschen zu unterhalten sie zum Lachen zu bringen und sie zu inspirieren. Ich habe keine Schauspielerfahrungen, dafür habe ich meine Erfahrung mit meinen Mitmenschen gemacht, manchmal war ich der Klassenclown für sie, einige Tage war ich die Beschützerin, die tapfere Freundin, ihre Therapeutin oder eine gute Lügnerin, um sie zu beschützen. Ehrlich gesagt habe ich überall eine andere Rolle: Zuhause bin ich die älteste Tochter, draussen bin ich die coole Freundin Dilara, bei der Arbeit bin ich ein Freak, für meine Nachbarn bin ich die hilfsbereite Frau Sin von neben an. Und für mein Team bin ich alles in einem! Didem Akdemir, 23 Jahre alt, aus Zürich Aussersihl. Schon als Kleinkind war ich in einer Theaterschule. Schauspielerei ist für mich kein Hobby sondern eine Leidenschaft. Die Freiheit alle Emotionen wiederzugeben, die man kennt oder durch die Schauspielerei kennen gelernt hat ist etwas sehr Besonderes. Ich freue mich auf einen unglaublichen Film. Die verschiedenen Eigenschaften und Begabungen von jedem einzelnen von uns, werden zu einem erfolgreichen Film führen. Manuel Can, 22 Jahre alt, aus Zürich Affoltern Seid klein aus hatte ich schon den Anreitz, mich in eine Rolle reinzusteigern um die Zuschauern zu unterhalten sowie ihnen durch Schauspielerei messages zu übermitteln. Deshalb sparre ich seit meiner Ausbildung um nach USA reisen zu können, um dort etwas mir aufzubauen. Projects wie der 72 Sekunden Film sind für mich Erfahrungen die ich gerne bis dahin machen und mitnehmen will.

portrait
Berfin Avinik
Schauspielerin
portrait
Dilara Sin
Schauspielerin
portrait
Didem Akdemir
Schauspielerin
portrait
Manuel Can
Schauspieler
portrait
Onur Özbabacan
Schauspieler
portrait
Atilla Deniz
Videograph & Director