Das Blaue vom Himmel by Nino Valpiani, Switzerland

Bewertung

2364 Punkte

Beschreibung

Manchmal erzählt man gewisse Dinge, um an jemanden ranzukommen, um diese Person um den Finger zu wickeln. Es muss nicht immer die Wahrheit sein, doch im ‚Das Blaue vom Himmel’ ist Richard Dorner das genaue Abbild von seiner Selbstdarstellung auf Sozialen Medien: der erfolgreiche, gutaussehende Selfmade-Mann, der es geschafft hat in einer Liga höher mitzuspielen. Eine nur halb so alte Studentin fühlt sich von seiner selbstsicheren Art hingezogen und lässt sich leichtmütig auf ein erstes Date mit dem Unbekannten ein. Amelie Weiss noch nichts von ihrem Schicksal und schon bald würde sie ihr blaues Wunder erleben...

Crew

Wir sind ein junges Team aus bereits aktiven und teils auch erfahrenen, sowie angehenden Filmschaffenden. Festivals wie dieses sehen wir als ganz persönliche Chance an, um uns bereits früh mit unserer Arbeit zu profilieren und wertvolle Erfahrungen für unsere Zukunft zu sammeln. Wir sind weder Antonioni, Nolan noch Haneke, doch streben wir alle nach der Vollendung eines Filmes, der vielleicht sogar unseren grossen Vorbildern einen kleinen Daumen hoch entlockt hätte/entlocken würde.

portrait
Bernhard Bettermann
Schauspiel
portrait
Naomi Schornstein
Schauspiel
portrait
Alexander Recker
Autor / Aufnahmeleitung
portrait
Saro Vallejo
1.AD / PA
portrait
Louis Edlinger
Komponist
portrait
Matthias Lebo / Liquid Images
DoP
portrait
Miriam Burger
Violinistin
portrait
Géraldine Recker
Maske
portrait
Mustafa Sert
Grading
portrait
Tim Bosshardt
Special mention
portrait
Marco Valpiani
Künstlerische Beratung