Das Fass ist voll by Ken Rüegg, Switzerland

Bewertung

369 Punkte

Beschreibung

Ein Kurzfilm zum Thema Liebe und Vergänglichkeit. Das Wasser läuft, die Zeit vergeht und Liebende werden zu Fremden.

Crew

Ich bin Ken Rüegg, 24 Jahre alt, studiere Soziale Arbeit an der Hochschule Luzern und bin daneben für die Kinder- und Jugendanimation in Baden tätig. Filme erzählen Geschichten und ein guter Filmemacher zeichnet sich für mich aus, dass er gut Geschichten erzählen kann. Durch ZFF72 habe ich es wieder einmal geschafft, eine solche zu erzählen und ich hoffe du hast kurz Zeit, dich meinem Film zu widmen. (Und eine gute Bewertung abzugeben :D)

portrait
Michelle Guggenbühl
Film und Schauspielerin